Bücher und Artikel

Startseite/Veröffentlichungen/Bücher und Artikel
Bücher und Artikel

Bücher und Artikel von und mit Barbara Liebermeister

Seit einiger Zeit hat auch die Fachpresse – unter anderem aufgrund der Bücher von Barbara Liebermeister – erkannt: Diese Managementberaterin und Vortragsrednerin hat bezüglich des Themenkomplexes „(Selbst-)Führung und Beziehungsmanagement im digitalen Zeitalter“ ein großes Know-how und viel Erfahrung.

Deshalb erhält sie verstärkt Anfragen, Fachartikel zu besagten Themen zu schreiben. Außerdem wird Barbara Liebermeister häufig als Expertin in journalistischen Artikeln zitiert. Das freut sie. Deshalb hat sie einige in den letzten Jahren erschienene Fachartikel und journalistische Artikel auf ihre Webseite gestellt.

Barbara Liebermeister zeigt in Ihren Publikationen – Büchern und Artikeln – stets auf, wie aus Wertschätzung Wertschöpfung wächst.

Inhalt: Sie erfahren, warum Führung im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird und wie Sie ein Digital Leader werden.

Rezensionen lesen oder Buch bestellen

effizientes Networking

Inhalt: Auf den Punkt gebrachte Strategien und Tipps zum Networking, mit denen jeder Leser etwas anfangen kann, der auf werthaltige Geschäftsbeziehungen setzt.

Rezensionen lesen oder Buch bestellen

Über das Buch: Prävention ist Chefsache. Neben der Gewinnmaximierung dient sie dem Wohlergehen eines Unternehmens als ein von Menschen bewegtes, lebendiges System.

15 Unternehmensberater, Trainer und Coaches stellen hier ganz persönlichen Erfolgsrezepte zum Thema vor – kompakt, praxisnah und lösungsorientiert.

Buch hier bestellen

SPEAKER: So gelingt Ihnen die Neujahrs-Ansprache

Aus: „bi Ausschreibungsblatt“, November 2019

Bei Reden erlahmt das Interesse der Zuhörer oft nach wenigen Minuten. Dabei blicken sie der Rede beispielsweise ihres Chefs meist durchaus gespannt entgegen. Entsprechend leicht könnten Redner ihr Publikum begeistern. Hier einige Tipps, wie das gelingt.  Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Leader brauchen emotionale Intelligenz

Aus: „elektronik“, November 2019

Die Arbeitsbeziehungen werden komplexer. Zusätzlich entwickeln sich Belegschaften heterogener. Es ist also kaum verwunderlich, dass emotionale Intelligenz für Führungskräfte immer wichtiger wird. Lesen Sie mehr…

NETWORKING: Von nichts, kommt nichts

Aus: „CITplus“, Oktober 2019

Der Aufbau und die Pflege werthaltiger Geschäftsbeziehungen erfordert Zeit und Energie. Entsprechend systematisch sollten Unternehmer, Führungskräfte und Vertriebler beim Auf- und Ausbau ihres beruflichen Beziehungsnetzwerks vorgehen. Lesen Sie mehr…

SPEAKER: Soft-Skill-Trainings nach wie vor am wichtigsten

Aus: „gi GELDINSTITUTE“, Juli 2019

Wann wird endlich dos Buffet eröffnet? Das fragen sich die Zuhörer bei vielen Reden. So sehr ödet sie der Vortrag an. Doch Ansprachen gehören zum Standardprogramm vieler Veranstaltungen. Deshalb hier einige Tipps, worauf Sie bei Ihrer Ansprache achten sollten. Lesen Sie mehr…

DIGITALES ZEITALTER: Networking im Digitalen Zeitalter

Aus: „Kontaktheld“, Juli 2019

Von nichts, kommt nichts – das gilt auch für das Networking. Denn nicht nur das Knüpfen von Kontakten, sondern auch deren Pflege erfordert Zeit und Energie. Deshalb hier einige Tipps, worauf Sie beim Business Relationship Management achten sollten. Lesen Sie mehr…

FÜHRUNG: Soft-Skill-Trainings nach wie vor am wichtigsten

Aus: „wirtschaft + weiterbildung“, Juni 2019

Eine Metastudie des Instituts für Führung im digitalen Zeitalter (IFIDZ) zeigt: Die Anforderungen an Führungskräfte werden im digitalen Zeitalter zwar vielschichtiger und komplexer, doch weiterhin bleibt die Beziehung von Mensch zu Mensch der entscheidende Faktor. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Wie Sie ein Digital Leader werden

Aus: „BILDUNGaktuell“, Mai 2019

Im digitalen Zeitalter wird Führung für den Erfolg immer wichtiger, denn: Je mehr sich in den Unternehmen und ihrem Umfeld verändert, umso mehr sehnen sich die Mitarbeiter nach Halt und Orientierung. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Ein Digital Leader werden

Aus: „kmu RUNDSCHAU (CH)“, April 2019
Im digitalen Zeitalter wird Führung für den Erfolg immer wichtiger, denn: Je mehr sich in den Unternehmen und ihrem Umfeld verändert, umso mehr sehnen sich die Mitarbeiter nach Halt und Orientierung. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Ein Digital Leader werden

Aus: „TECHNISCHER HANDEL“, März 2019
Im digitalen Zeitalter wird Führung für den Erfolg immer wichtiger, denn: Je mehr sich in den Unternehmen und ihrem Umfeld verändert, umso mehr sehnen sich die Mitarbeiter nach Halt und Orientierung. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Der Code der ALPHA-Persönlichkeiten

Aus: „CHEMIE TECHNIK“, Februar 2019
In Meetings und Besprechungen merken wir immer wieder: Gewisse Personen haben das Sagen – selbst wenn sie selten das Wort ergreifen. Das liegt vor allem an der Art, wie diese „Alpha-Persönlichkeiten“ kommunizieren und sich präsentieren. Lesen Sie mehr…

NETWORKING: Begeisternde Reden halten: Zwölf Tipps

Aus: „AssCompact“ (CH) , Februar 2019
Top-Manager müssen oft Reden halten, beispielsweise im Rahmen von Kick-off-Veranstaltungen oder Verbands- und Händlertagungen. Wie es gelingt, die Aufmerksamkeit der Zuhörer zu wecken und aufrechtzuerhalten, erklärt Managementberaterin Barbara Liebermeister. Lesen Sie mehr…

FÜHRUNG: Digital Natives und Immigrants führen

Aus: „personalSCHWEIZ“ (CH) , Januar 2019
In vielen Betrieben beträgt der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitenden fast 50 Jahre. Entsprechend unterschiedlich sind oft deren Bedürfnisse. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Kommunizieren wie eine Alpha-Person

Aus: „Südtiroler Wirtschaftszeitung“ (I), 14. Dezember 2018
In Meetings und Besprechungen registriert man oft: Einzelne Personen haben in ihnen das Sagen – selbst wenn sie selten das Wort ergreifen. Lesen Sie mehr…

REDEN: Führungskräfte auf Gedankenreise

Aus: „VDI nachrichten“, 7. Dezember 2018
Die Weihnachtszeit ist auch eine Zeit der Reden. Die Managmentberaterin Barbara Liebermeister weiß, wie Reden zum Jahresabschluss aussehen sollen.  Lesen Sie mehr…

DIGITALISIERUNG: Networking in der Digitalwelt

Aus: „bindereport“, Oktober 2018
Aufbau und Pflege werthaltiger Geschäftsbeziehungen erfordert Zeit und Energie. Hinweise für das systematische Vorgehen beim beruflichen Beziehungs-Netzwerk. Lesen Sie mehr…

FÜHRUNG: Digital Natives und Immigrants führen

Aus: „kmuRUNDSCHAU“ (CH), Oktober 2018
In vielen Betrieben beträgt der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitern oft mehrere Jahrzehnte. Entsprechend unterschiedlich sind oft deren Bedürfnisse. Lesen Sie mehr…

NETWORKING: Networking im digitalen Zeitalter

Aus: „NETCOO MAGAZIN“, August 2018
Von nichts, kommt nichts – das gilt auch für das Networking. Denn nicht nur das Knüpfen von Kontakten, sondern auch deren Pflege erfordert Zeit und Energie. Lesen Sie mehr…

NETWORKING: Networking im digitalen Zeitalter

Aus: „bildungAKTUELL“, August 2018 von Barbara Liebermeister
Der Aufbau und die Pflege werthaltiger Geschäftsbeziehungen erfordert Zeit und Energie. Entsprechend systematisch sollten Sie beim Auf- und Ausbau ihres beruflichen Beziehungsnetzwerks vorgehen. Lesen Sie mehr…

FÜHRUNG: Digital- und Führungsreife testen

Aus: „bindereport“, Juni 2018 von Barbara Liebermeister
Mit dem LEADT, einem neuen Online-Analyseverfahrens des IFIDZ, können Unternehmen ermitteln, wie fit ihre Führungskräfte bereits im heutigen digitalen Zeitalter agieren und welche Kompetenzen sie noch brauchen. Lesen Sie mehr…

NEUE ARBEITWELT: Emotional in die Zukunft

Aus: „Elektrotechnik“, Mai 2018 von Barbara Liebermeister
Im digitalen Zeitalter, das von Veränderungen in der Arbeitswelt geprägt ist, ist eine gute Führung entscheidend für das Wohlergehen der Mitarbeiter. Wichtiger denn je werden Beziehungsmanager mit emotionalem Führungsverhalten. Lesen Sie mehr…

DIGITALES ZEITALTER: Führungskräfte im Digitalen Zeitalter

Aus: „high-potential.com“, 15. April 2019
Mittlerweile klaffen die Wertvorstellungen “alteingesessener” Chefs und junger Berufseinsteiger häufig weit auseinander. Pures Leistungsstreben und Ellbogenmentalität lehnen junge Menschen heute im Führungsstil meist ab. Lesen Sie mehr…

DIGITAL LEADERSHIP: So werden Sie zum Digital Leader

Aus: „versicherungsmagazin.de“, 21. Januar 2019
In den Unternehmen verändert sich zurzeit sehr viel. Eines verändert sich jedoch kaum: der Mensch Mitarbeiter. Er wünscht sich weiterhin Halt und Orientierung und zwar umso mehr je instabiler sein Arbeits- und Lebensumfeld wird. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Die 10 Merkmale eines echten Leaders

Aus: „impulse.de“, 19. Dezember 2018
Leader prägen Diskussionen und Entscheidungen – denn ihr Auftreten und Verhalten macht schnell klar: Diese Frau, dieser Mann hat das Sagen. Diese zehn Merkmale zeichnen die Leitwölfe aus. Lesen Sie mehr…

NETWORKING: Inspirierende Reden halten – Tipps

Aus: „PR Journal“, 20. November 2018
Die Zeit vor und nach dem Jahreswechsel ist die Hoch-Zeit für Reden. Denn die Chef-Ansprache gehört ebenso zum Standardprogramm jeder Weihnachtsfeier wie das gemeinsame Festessen. Lesen Sie mehr…

LEADERSHIP: Networking im digitalen Zeitalter

Aus: „CIO.de“, 26. September 2018
Der Aufbau und die Pflege werthaltiger Geschäftsbeziehungen erfordert Zeit und Energie. Deshalb sollten Unternehmer und Führungskräfte beim Auf- und Ausbau ihres beruflichen Beziehungsnetzwerks systematisch vorgehen.. Lesen Sie mehr…